UNSER RHEIN – rund um die Loreley​

Die Oberfläche der Erde ist zu ca. 2/3 von Wasser bedeckt, überall fließen kleine und größere Bäche, Flüsse und Ströme, sind Badeseen und Kiesgruben, und den Bodensee und die vielen anderen natürlichen Seen dürfen wir auch nicht vergessen.

Mehr anzeigen »
Spartipp Nr. 3: Figuren beleben die Anlage

Nicht nur die fahrenden Züge und sich bewegende kleine Szenen und Fahrzeuge beleben unsere Anlagen, auch durch Figuren kommt Leben in die Szenerie. Nichts ist langweiliger als leere Straßen, verödete Plätze und menschenleere Bahnsteige.

Mehr anzeigen »
Spartipp Nr. 1 Die Schienen

Die Fahrstraßen unserer Züge sind ein wesentlicher Kostenpunkt beim Bau einer Anlage. Natürlich sollen sie originalgetreu aussehen, die Schienen sollen leicht zu verlegen sein und

Mehr anzeigen »
Geländebau

Der Modellbahner plant und baut erst die Strecke (in ein Gelände hinein, das er vor seinem geistigen Auge sieht) und dann folgt das Gelände, das so aussehen soll, dass dem Betrachter klar wird: So, und nur so, kann die Strecke durch dieses Gelände verlaufen.

Mehr anzeigen »