Dia-Vortrag Dr. Rolf Brüning

Dampflokomotiven und ihre Nachfolger zwischen Vogelsberg und Odenwald

Bilder-Vortrag am Dienstag, den 05. Dezember 2017, im Schloßgartensaal (neue Mensa) der Karl-Rehbein-Schule

Seit den 1950er-Jahren hat Dr. Rolf Brüning Farbaufnahmen an den Eisenbahnstrecken nördlich und südlich von Hanau aufgenommen. So wird er uns – ausgehend vom Hauptbahnhof in Hanau – mit Bildern und Zügen in typisch hessischer Landschaft von der Wetterau bis in den Vogelsberg begleiten und, in der Gegenrichtung, die Strecke durch den Odenwald in den Zeiten des Traktionswechsels dokumentieren. Bitte steigen Sie ein und genießen Sie die Reise in eine farbige Vergangenheit.

Schon als Schüler hat der Referent große Strecken mit seinem Moped zurückgelegt, um Farbdias von der Eisenbahn aufzunehmen. Inzwischen ist sein Archiv auf rund 45.000 eigene Bilder angewachsen, von denen etliche in Fachzeitschriften und Bildbänden veröffentlicht sind.

Der Vortrag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von VHS, KRS und „Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt“ (IGHA). Der Besuch der Veranstaltung ist gebührenfrei dank der finanziellen Unterstützung durch die IGHA.

Wann: Di, 05.12.2017, 19:30 – 21:00 Uhr

Kursleitung: Dr. Rolf Brüning

Kursort: Karl-Rehbein-Schule, Schloßgartensaal

– gebührenfrei –

Kommentare sind geschlossen